Handelsmarketing Besipiele

In: Business and Management

Submitted By LeX1989
Words 2232
Pages 9
Handelsmarketing- und management

1. Diskutieren Sie Veränderungen der Kommunikationskanäle im Handelsmarketing. Welche Verlagerungen sind zu erwarten?

Lange Zeit war nur eine „Einbahnstraßenkommunikation“ zwischen dem Unternehmen und dem Kunden möglich, allerdings verläuft heutzutage die Kommunikation wechselseitig zwischen Unternehmen und Verbraucher. Zum Einstieg in die Kommunikation werden häufig die einseitigen, monologischen Kanäle genutzt, denn diese sorgen vorzugsweise für Reichweite und Bekanntheit. Im Gegensatz dazu, sorgen die Onlinekanäle für den vertiefenden Dialog. Besonders durch die Einbindung von Social Media entwickelt sich Kommunikation von einer Einbahnstraße zur mehrspurigen Autobahn, die in beide Richtungen befahren werden kann. Bei einer Kundenansprache muss der Kontakt über alle relevanten Wege aufgenommen werden.

Das bedeutet, die Handelsbranche muss umdenken. Die klassische Handelswerbung besteht häufig aus Flyern, Katalogen und Magazinen. Doch im Laufe der Zeit sind die Marketingziele vielfältiger geworden. Doch ebenso wie die klassische Handelswerbung verläuft auch die Ansprache über Fernseh- und Rundfunkwerbung nur in eine Richtung. Mit neuen Kommunikationsformen, die den direkten Austausch von Meinungen, Informationen und Erfahrungen ermöglichen, ergeben sich neue Chancen und Risiken im Gespräch mit Kunden. Die Nutzung dieser neuen Marketingkanäle führt allerdings nicht automatisch zur Abschaltung der klassischen Handelswerbung. Es muss darauf geachtet werden, dass sie nicht bei einer Anzeigenschaltung in Printmedien, TV und Radio endet, sondern den Dialog über Social Media einbezieht. Die starke Zunahme an internetfähigen Smartphones bietet zudem weitere interessante Möglichkeiten der Kundenansprache.

2. Welche Möglichkeiten hat der Handel, sich den demografischen Entwicklungen anzupassen und das Marketing-Konzept…...

Similar Documents

Market Research Problem

...Services21 Surveys Purchase Panels Media Panels Scanner Volume Tracking Data Audit Services Industrial Product Syndicated Services Internet Electronic Databases Search engines Source: author, based on information from: AMA Website, EMAC Website, and WEIS, H. CH., STEINMETZ, P. Marktforschung. 2005. pp. 56-66. Based on Kotler, Aaker and Homburg, the World Wide Web is today the main source of secondary data for marketing researchers22. General business information can be obtained by visiting various business-related sites that provide sales leads, mailing lists, business profiles, and credit rankings. Reports on different industries can be found at research firms’ sites, such as: 20 21 GREIPL, E. Aktuelle Strategien in Handelsmarketing. Lecture Materials. Own Translation. Syndicated sources, also revered to as syndicated services, are companies that collect and sell common pools of data of known commercial value, designed to serve information needs shared by number of clients. For more detail, see Appendix. 22 AAKER, A. D., Marketing research. 2005, pp. 95-112, HOMBURG, Ch. Marktforschung. 2000. pp. 225-240, and KOTLER, P. Marketing Management. 2006. pp. 120-122. 23 www.jup.com, www.gartner.com, www.forrester.com, etc. Some research and analyst reports run as low as $250, but most of the well-known research firms charge at least $1000 for their reports. The prices depend on report scope, structure and offered information.23 If researchers didn’t......

Words: 33489 - Pages: 134